Beratung am Corvi

Gelingende schulische Arbeit ist angewiesen auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit von Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Eltern. Nur gemeinsam können wir die Persönlichkeitsentwicklung der uns anvertrauten Kinder positiv beeinflussen. Deshalb wünscht das Corvinianum sich eine regelmäßige offene Kommunikation unter allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft.

Die Lehrkräfte des Corvinianum sind daher alle über E-Mail erreichbar. In der Regel gilt name@corvinianum.de. Eine Antwort erfolgt zeitnah. Fachlehrer und Klassenlehrer beraten ebenso wie die jeweiligen Jahrgangsleiter aus der Schulleitung. Darüber hinaus stehen die Beratungslehrer*innen Christoph Schütz und Dorothee Lahme zur Verfügung. Zur schnellen und nachhaltigen Lösung schwerwiegenderer Konflikte innerhalb von Schülergruppen hat das Corvi ein Mobbing-Interventions-Team eingerichtet.

 

Beratungslehrer

Unsere Beratungslehrer Dorothea Lahme und Christoph Schütz beraten - selbstverständlich vertraulich - Schülerinnen und Schüler, aber auch Eltern und Lehrkräfte bei individuellen Lern-, Leistungs- und Verhaltensproblemen sowie bei sozialen Konflikten in der Schule.

Daneben betreuen die beiden die Ausbildung zu Busscouts und Streitschlichtern. Sie sind Mitglied des Mobbing-Interventions-Teams.

Kontakt:
Schulsozialarbeiter

Mein Name ist Nils Sommerfeld und ich bin seit dem 17.01.2022 am Corvinianum als Schulsozialarbeiter tätig. Ich lebe mit meiner Familie in einem Einbecker Ortsteil und bin in der Region groß geworden. Die Aufgabe der Schulsozialarbeit besteht darin, einen gelingenden Schulalltag für alle Schüler zu ermöglichen. Bei Problemen oder unsicheren Situationen können sich Lehrkräfte, Schüler:innen und Eltern an mich wenden. Gemeinsam wird in einer ruhigen und vertraulichen Atmosphäre über Lösungen gesprochen. Typische Arbeitsfelder sind Mobbing/Cybermobbing, Fernbleiben des Schulalltags oder Beratungsgespräche über Schulfrust, um einige Beispiele zu nennen.

Ebenso können statt Einzelpersonen ganze Gruppen oder Schulklassen beraten werden. Ihr findet mich in meinem Büro im kleinen Gang direkt am Lehrerzimmer.

Über Mail erreicht ihr mich unter der Adresse: sommerfeld@corvinianum.de.

Wenn ihr mehr über mich erfahren wollt, fragt gerne nach!
Ich freue mich darauf, euch kennenzulernen.

Nils Sommerfeld

Mobbing-Interventions-Team M.I.T.

Liebe Schülerinnen und Schüler,

es sollte selbstverständlich sein, dass Du dich an unserer Schule wohlfühlst, damit Du gut lernen kannst.

Manche von Euch machen aber leider auch die Erfahrung, dass es in der Schule nicht immer so gut klappt, wie es von Euch gewünscht wird. Das kann sich auf ganz unterschiedliche Art zeigen und auch vielfältige Ursachen haben.

Wenn Du irgendwann einmal das Gefühl haben solltest, dass es bei Dir in der Schule gerade nicht so läuft, sei es, dass Dich persönlich etwas belastet und Du jemanden zum Reden brauchst oder Du vielleicht mit einigen Mitschülern nicht so gut auskommst, kannst Du dich vertrauensvoll an uns M.I.T.–Berater wenden.

  • Wir sind ansprechbar Wir hören Dir zu
  • Wir garantieren Vertraulichkeit Wir suchen gemeinsam nach Wegen
Streitschlichter

Was bedeutet Streitschlichtung?

Ältere Schüler:innen helfen jüngeren bei der Lösung von Streitereien und Konflikten. Man sucht nicht nach Schuldigen, sondern nach Lösungen, die beiden Streitenden passen. Also nicht Sieger und Verlierer, sondern 2 Gewinner.

Wie läuft sie ab?

Es gibt feste Regeln. Die Schlichter erklären sie und achten darauf, dass es fair zugeht. Über die gefundenen Lösungen wird ein Protokoll angefertigt.

Wer sind die Schlichter

Schüler:innen der Jahrgänge 7-9, die sich ein Jahr lang in einer AG darauf vorbereitet haben. Sie sind immer zu zweit und zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Wo finden die Schlichtungen statt?

Im Schlichterraum 1206 in Gebäude 1.

Wann finden sie statt? Wie bekommt man einen Schlichtungstermin?

Schlichtungen werden nach Bedarf angesetzt. Die neuen Streitschlichter haben ihre Ausbildung gerade erfolgreich begonnen und sind gespannt auf neue Schlichtungsfälle. Sie sind in allen großen Pausen im Streitschlichterraum zu erreichen. Weitere Informationen hier.

Ansprechpartner: Yvonne Düe.