Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Darüber hinaus zählen wir (anonym) die Besucher unserer Webseite.

Ein darüber hinaus gehendes Sammeln/Verarbeiten von Besucherdaten findet nicht statt.

Tag der offenen Tür

22.02.2018, 16:30 – 19:00

Das Gymnasium Corvinianum Northeim veranstaltet in diesem Jahr am Donnerstag, den 22. Februar von 16.30 – 19.00 Uhr den traditionellen „Tag der offenen Tür“.

Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Grundschulen, ihre Eltern sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, einen abwechslungsreichen und informativen Nachmittag im Corvinianum zu verbringen.

Um 16:30 Uhr werden Schulleiter Christoph Dönges und die Jazzband des Corvinianum die Veranstaltung im großen Forum eröffnen.

Anschließend haben die Besucherinnen und Besucher Gelegenheit, das vielfältige Angebot und die breit gefächerte unterrichtliche und pädagogische Arbeit des Northeimer Gymnasiums aus nächster Nähe zu erkunden. Dazu gehört ein „Sprachen-Trail“ auf dem Wissenswertes über Deutsch und DaZ (Deutsch als Zweitsprache) so-wie die Fremdsprachen Englisch, Französisch, Latein und Spanisch zu erfahren ist, Experimente in den Naturwissenschaften, Informatik, Musik-, Tanz- und Theatervor-führungen, Kunstausstellungen, Einblicke in die Bibliothek, die Arbeit der Schulsanitäter, der Schülervertretung, den Ablauf einer Projektwoche sowie Bewegungsspaß in der Sporthalle und viele andere von Schülern und Lehrern einzelner Fächer und Arbeitsgemeinschaften vorbereitete Aktionen zum Mitmachen.

Sport: Handball-Bundesliga-Profis

Wer sich für Angebote des Ganztagschulbetriebs wie z.B. Zirkus oder Tischtennis, den Mensabetrieb, die AG „Schulgarten“ sowie die Begabtenförderung, wie Outpull-Maßnahmen für angehende Leistungssportler, oder den Lernfond am Corvi interessiert, wird sich hierüber genauso informieren können wie über den Besuch einer Musikklasse oder die pädagogische Arbeit im Jahrgang 5.

Das Orchester des Corvinianum probt von 16.45 – 18.00 Uhr öffentlich in der Aula 1.
In der großen Sporthalle werden Handballinteressierte ab ca. 17.00 Uhr die Gelegenheit haben, mit Bundesligaprofis des TSV Hannover Burgdorf „DIE RECKEN“ zu trainieren.

Für das leibliche Wohl sorgen wieder die Eltern der Corvinianer mit einem reichhaltigen Buffet. Außerdem bietet der Mensabetreiber Kostproben aus dem Mensa-Speiseplan an.

Hinweis: Auf den Schulhöfen wird es keine Parkmöglichkeiten geben.

Text: Wode

Zurück