Sieg in der Kammer des Schreckens

Das Buch kennt die Elfjährige schon lange, jetzt gelang Svea Kuschke aus der Klasse 6c der Schulsieg mit einer grandiosen Leseleistung im Vorlesewettbewerb der 6. Klassen. 110 Corvinianer:innen waren insgesamt beteiligt.

Die Lust am Lesen hat Svea von ihrem Vater gelernt. "Er hat mir, seit ich denken kann, vorgelesen. Dabei hat er seine Stimmlage den Figuren angepasst. Das hat richtig Spaß gemacht."

Die Harry-Potter-Bücher hat sie schon in der Grundschule gelesen und beim Schauen der Filme gemerkt, wie schön es ist, sich beim Lesen alles selbst vorzustellen. "Ich mag es, beim Lesen so richtig kreativ sein zu können." 

Jetzt ist sie gespannt auf den Regionalentscheid in der Stadtbücherei Anfang 2022.

Text, Foto: Wolff

Zurück