Hannover 96 spendet der Partnerschule Bälle

Am 27. April waren auf Einladung von Hannover 96 Vertreter:innen von sieben Schulen aus der Region Hannover in die HDI Arena gekommen, um zehn hochwertige Fußbälle der Marke Derbystar für den Schulsport überreicht zu bekommen. Mit dabei war auch Holger Sievers für das Corvinianum.

Er berichtet von seiner Stadion-Erfahrung: "Im Anschluss an die offizielle Ballübergabe gab es noch eine Stadionführung, die mich als alten 96-Fan in Galaxien führte, die mein Auge noch nie vorher sehen durfte. Es gab Einblicke in den PK-Raum, den VIP-Bereich und als Höhepunkt der Veranstaltung wurde ich zum Heiligen Gral der 96-Geschichte, der Replik des DFB-Pokals von 1992, geführt.  Stadionführungen lassen sich für Partnerschulen übrigens auch als Veranstaltung buchen (z.B. als Wandertag)."

Die Bälle wurden vom Verkehrsverbund Hannover GVH gestiftet und kommen mit einem 96-Logo daher. 96-Prokurist Christian Katz begrüßte die Gruppe: „Wir freuen uns, wenn es gelingt, die Freude am Sport und an der Bewegung bei den Kindern und Jugendlichen zu wecken und Bewegungsangebote zu schaffen. Die 96-Partnerschulen sind für uns ganz wichtige Verbündete!“

Insgesamt 2000 Fußbälle hat der GVH zur Verfügung gestellt. Davon sind 1000 Fußbälle an Vereine und 1000 Bälle an Schulen in der Region gegangen. Hannover 96 hat die Verteilung der Bälle übernommen. Das Corvi dankt dem GVH für die großzügige Spende.

Text: S. Kurbach, Hannover 96/Wolff; Foto: S. Kurbach, Hannover 96/Sievers

Zurück